Tee trinken

Wie alles im Leben, werden Tätigkeiten, für die das Herz schlägt, nicht bezahlt.
So auch meine Schreiberei…

Dann such dir doch einen richtigen Job!“
Den habe ich, fleißige Vertriebsassistentin!
Allzeit bereit um ein Regionalcenter zusammen zu halten.

Texte verfassen, korrigieren, Sprüche ausdenken und aufschreiben, fotografieren, den Ruhrpott bereisen, Bücher schreiben, Cover designen, Buchsatz erstellen, Marketing betreiben, Insta, dass ist erst alles nach meinem Brotjob möglich.

Wer was erreichen will, muss sich halt reinknien und nicht jammern!
Stimmt! Ich knie mich rein und jammern konnte ich noch nie.

Und wenn du nach diesem Hater-Dialog, noch immer der Meinung bist:
Hm, eigentlich ganz liebenswert die kleine Maus und ein bisschen Kunst zu unterstützen, ist immer gut fürs Karma

Dann unterstütz mich mit einer kurzen Teepause, in der ich ein Wörter zu einem Text rühre ❤

%d Bloggern gefällt das: